Kuriose Weihnachten aus aller Welt

australiaFür die elfte kuriose Weihnachtstradition geht es heute nach Australien

Während wir hier in unserem schönen Winter-Schnee-Chaos durch die Einkaufspassagen stapfen, machen die Australier ihren Weihnachtsbummel mal eben in Shorts und T-Shirt bei handzahmen 28 Grad. Deshalb kommt der Santa Claus auch schon mal mit dem Surfbrett und der Schlitten vom Weihnachtsmann wird natürlich von Kängurus gezogen. Australische Ehrensache!
Anstatt mit Tannenzweigen wird in Australien oft das ganze Haus mit dem rot blättrigen einheimischen ‚Christmas Bush‘ geschmückt. Und zu Weihnachten gibt es den leckeren ‚Christmas Pudding‘ in den eine Kleinigkeit eingebacken wird, die dem der sie findet das ganze nächste Jahr Glück bringt. Früher hat man mal eben Gold Nuggets in den Pudding versteckt, aber bei den heutigen Goldpreisen kann sich das ja keiner mehr leisten 🙂

Schreibe einen Kommentar