Kuriose Weihnachten aus aller Welt

japan

Für die achtzehnte kuriose Weihnachtstradition geht es heute nach Japan

Während bei uns am Weihnachtsabend der Gänsebraten in der Röhre bruzelt und alle besinnlich auf den prächtig illuminierten Weihnachtsbaum schauen, heißt es in Japan ‚Kentucky Fried Christmas‘!
Das traditionelle Weihnachtsessen nimmt der kultivierte Japaner nämlich in einem Kentucky Fried Chicken Restaurant ein. Dort werden dann bei weihnachtlicher Musikberieselung besinnlich die Hähnchenkeulen gefuttert. Um in diesen Genuss zu kommen sollte man seine Reservierung lieber schon an Ostern machen 🙂

Schreibe einen Kommentar