Kuriose Weihnachten aus aller Welt

slowakeiFür die neunte kuriose Weihnachtstradition machen wir uns auf den Weg in die Slowakei

In ländlicheren Gegenden gibt es unter den slowakischen Bauern einen ziemlich schrägen Brauch. Am Weihnachtsabend nach dem Nachtisch, der zumeist aus Loska, einem Art Pudding besteht, nimmt der Hausherr einen großen Löffel davon aus der Schale und katapultiert die klebrige Masse an die Wohnzimmerdecke. Nun richten alle Weihnachtsgäste gespannt den Blick nach oben, um zu sehen, wie viel von dem Pudding an der Decke kleben bleibt. Denn je weniger wieder runter tropft, desto reicher wird die Ernte im nächsten Jahr sein.
Diese Tradition wurde ziemlich sicher von Männern ausgedacht, denn wir können uns gut den nächsten Tag vorstellen, wenn die Bauersfrau mit der Leiter die Decke schrubbt 🙂

Schreibe einen Kommentar